Verarbeitung von Eingangsrechnungen, wie sie sein sollte

Einfach, kollaborativ und ohne Verstrickungen

Work Smarter, Not Harder

Der Prozess der Rechnungsverarbeitung als Herausforderung

Die wichtigen Arbeiten und Ziele in der Kreditorenbuchhaltung gehen oft in komplizierten, manuellen Rechnungsabwicklungen unter. Die Accounts Payable-Lösung von Esker hilft, Prozesse effizienter und geradliniger​ zu gestalten, so dass mehr Zeit für die wertschöpfenden Aufgaben bleibt.

Durch die Automatisierung manueller und fehleranfälligen Tätigkeiten und die Aufbereitung und Darstellung wichtiger Daten unterstützt Esker Ihre Kreditorenbuchhaltung bei der Vermeidung von:

  • Langwierigen Freigabeprozessen
  • Eingeschränkter Prozesstransparenz (z. B. doppelte Zahlungen)
  • Ungenauen und langwierigen Abschlüssen
  • Entgangenen Skonti und verspäteten Mahnungen
  • Unzufriedenen Lieferanten oder Mitarbeitern

 

  • Block url new window: 
    off

Automatisierte Prozesse - mehr Zeit für wichtige Aufgaben.

Die Mitarbeiter in der Kreditorenbuchhaltung müssen nicht einfach nur Zahlungen erledigen und Ausgaben kontrollieren. Sie sind auch der erste Ansprechpartner bei Rückfragen und Unklarheiten. Esker unterstützt bei den täglichen Aufgaben durch effiziente und optimierte Prozesse. 

Kreditorenbuchhalter haben Zugriff auf vele hilfreiche Tools:

  • Automatisierte Freigabe-Erinnerungen und Identifizierung von Skonti, um tägliche Aufgaben besser priorisieren zu können und und pünktliche Zahlung zu erleichtern. 
  • Online-Rechnungsarchivierung, um jede Rechnung in Sekundenschnelle abzurufen - das spart wertvolle Zeit und stellt die Lieferanten zufrieden.
  • Self-Service-Lieferantenportal und Chat-Funktion, um telefonische Statusabfragen zu reduzieren, Rechnungsprobleme schnell zu klären und Informationen zu archivieren.
  • Block url new window: 
    off

 

Zahlen lügen nicht.
Organisationen, deren Rechnungsverarbeitung als vorbildlich angesehen wird, benutzen vier Mal häufiger Dashboard-Tools zur Überwachung der Performance und dem Status von Prozessen in der Kreditorenbuchhaltung.*
* Aberdeen Group  

 

 

  • Block url new window: 
    off

Unterstützen Sie Ihre Führungskräfte mit wertvollen Daten.

Die Verwaltung und Steuerung von Prozessen in der Kreditorenbuchhaltung ist schwer genug. Manuelle Prozesse und fehlende Transparenz machen den Job nicht leichter. Esker löst diese Herausforderung und  ermöglicht allen Benutzern individuelle Dashboard. So bekommt jeder genau die Kennzahlen und Analysen, die für die täglichen Aufgaben benötigt werden.

  • Leiter Kreditorenbuchhaltung:

    • Volle Transparenz über Ausgaben
    • Cashflow-Optimierung
    • Ressourcen datenbasieret zuordnen
    • Zugriff auf Rechnungsprüfungs-Workflow
  • Führungskräfte:

    • Ausgehandelte Rabatte erfassen 
    • Probleme mit großen Lieferanten frühzeitig vermeiden
    • Rechnungsvolumen einsehen 
    • Rechnungen unterwegs einsehen und freigeben
  • Controller:

    • Einsicht des Genehmigungsprozesses
    • Jederzeit Rechnungen abrufen
    • Ausgaben nach Kostenstelle einsehen
    • Rechnungsprüfern Zugriff auf Rechnungen gewähren
  • Block url new window: 
    off

5 KPIs Worth Tracking

How to Maintain Results with Real-Time Analytics & Dashboards

  • Block url new window: 
    off

Trending Content

No Results Found.

 

 

Alle Informationen für den CFO 

Für strategische Entscheidungen müssen alle Informationen vorliegen und das Gesamtbild betrachtet werden. Mit manuellen Prozesse in der Kreditorenbuchhaltung ist das kaum möglich.

Esker bereitet alle wichtigen Daten auf und stellt sie in einem übersichtlichen Dashboard zur Verfügung:

  • Sicherstellen, dass alle Budgets mit den Plänen überinstimmen, um Anpassungen zu vermeiden. 
  • Steuern der Produktivität durch Automatisierungsraten und Kennzahlen.
  • Dubiose Rechnungen verhindern durch elektronische Freigabe-Workflows und Umstellung aller Rechnungen auf Bestellbezug (PO-Invoices).

Lieferantenbeziehungen neu definieren.

Esker unterstützt Sie dabei, Lieferanten schneller zu bezahlen, indem manuelle Engpässe in der Kreditorenbuchhaltung beseitigt werden. Die zusätzliche Sichtbarkeit, Effizienz und das Kosteneinsparungspotential können Sie dank der Esker-Lösung auch an Ihre Lieferanten weitergeben:
 

  • 24/7 Verfügbarkeit von Updates über Zahlungsstatus und Rechnungsdetails per Self-Service-Portal
  • Reduzierte Kosten durch elektronische Rechnungen und Einsparungen bei Rechnungsversand, Porto und Druck
  • Zügige Klärung von Unstimmigkeiten durch integrierte Kommunikationsmöglichkeiten 
  • Sorgenfrei dank Eskers Erfahrung und Know-how bei der Unterstützung der Einhaltung der EU-Steuervorschriften

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie die Prozesse in Ihrer Kreditorenbuchhaltung optimieren?
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Featured partners

  • Coming Soon
Top